IKEA Altona - Der Blog von Lass-Schweden.com zur Entstehung des ersten City-Ikeas in Deutschland

IKEA in Altona – lass Schweden kommen!

Das Blog zum Umbau des Altonaer Frappant zum (fast) ersten City-IKEA der Welt in Hamburg Altona. Wir berichten quasi live vor Ort für Euch von den Abriss- und späteren Aufbauarbeiten. Hier gibt es Einblicke und Eindrücke. Eine LIVE-Webcam verfolgt die Arbeiten auf der Baustelle und für die fast-forward-Generation haben wir ein Zeitraffer-Video vom ersten Absperrband bis zum ersten Hot Dog aus dem schwedischen Möbelhaus.

Der Countdown läuft | 30.06.2014

27. Juni 2014 · Keine Kommentare

’’Der Weg ist das Ziel.‘‘
- Konfuzius -

Frappant im Sonnenschein

Prähistorischer Besuch am IKEA-Frappant

Vorbereitungen für Ikea Altona Grundsteinlegung


→ Keine KommentareTags: Allgemein

Gasalarm rund um die IKEA Altona Baustelle

8. April 2014 · 1 Kommentar

Die Action rund um die Ikea Baustelle hat in den letzten Monaten merklich abgenommen, was man auch gut an den fast abgeschlossenen Bauarbeiten der Außenfassade feststellen kann. Momentan laufen die Bauarbeiten vorwiegend im Inneren des Gebäudes ab. Am 30.06.2014 soll dann die Eröffnung stattfinden.

Heute Morgen wurde die Alltagsroutine der Baustelle durch einen Gasalarm unterbrochen. Die Polizei hatte rund um die Baustelle und in der näheren Umgebung Stellung bezogen, um für den Fall der Fälle gewappnet zu sein. Die Bauarbeiten wurden unterbrochen und die Bauarbeiter räumten kurzeitig die Baustelle.

Einsatz Polizei Gasleck Ikea Altona

Ikea Altona Evakuierung

Baustelle Ikea

Was war passiert? Laut der Mopo hat es in der Nähe der Baustelle in einem Einfamilienhaus ein Gasleck nach Handwerkerarbeiten gegeben. Polizei und Feuerwehr trafen zügig ein und sicherten die Situation. Gegen frühen Mittag liefen die Bauarbeiten wieder routiniert weiter.

Hier noch einmal zum Überblick die Eckdaten zum Bauprojekt Ikea Altona:

Grundstücksfläche: ca. 10.000 qm²
Bruttogeschossfläche: ca. 40.000 qm² (in vier Etagen, davon eine im Untergeschoss)
Investitionssumme: 80 Mio. Euro
Mitarbeiter: 250
Parkplätze: 730
Eröffnung: 30. Juni 2014

→ 1 KommentarTags: Allgemein